Bios
nikola lutz
Nikola Lutz

geb. 23.2.1970
Studium des klassischen Saxophons in Bordeaux und Stuttgart
lebt und arbeitet in Stuttgart

Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg 1998
ab 2006 Dozentin für klassisches Saxophon an der Musikhochschule Stuttgart

2001 Initiiert zusammen mit Andreas Krennerich das Stuttgarter Saxophonfestival
2005 Gründung ihres eigenen Labels Linako Records

Discographie (Auszug)
2005 White Loops - linako records
2005 Seismic Energy - linako records
2002 speaking with mechanic birds
2002 SuddenInfant - SudnInfnt live in Basel - www.rrrecords.com
1999 Saxophonisches Ensemble B - chez muziek

zurück   Ina Henning