Über uns
tangogopia
Tangotopia

mit

Nikola Lutz - Sopranino-, Sopran-, Alt-, Baritonsaxofon
Ina Henning - Akkordeon

Das Ensemble Tangotopia wurde 2006 von der Saxofonistin Nikola Lutz und der Akkordeonistin Ina Henning gegründet.

Es begann mit einer Liebe zur Musik Astor Piazzollas, die Tangotopia kammermusikalisch und konzertant interpretiert. Piazzolla's Tango Nuevo steht mit einem Fuß in der Tradition des Tango, der andere ist schon auf dem Weg in die musikalische Reiselust, den Tangotopia beschreitet. Für die Verbindung von Tango mit Klezmer und osteuropäischer Musik leistet Tangotopia Forschungsarbeit. So entsteht ein neuer musikalischer Raum, der Geschichten von Sehnsucht, Liebe, Schmerz und Zerrissenheit im Licht unterschiedlicher Traditionen spiegelt.

Eine spannungsgeladene Musik, die das Publikum verzaubert!